Ce site utilise des cookies. Veuillez lire notre politique de confidentialité

Ce site utilise des cookies. Veuillez lire notre politique de confidentialité

Vos paramètres de cookies ont été enregistrés

Week-end Crankworx réussi

21. juin 2022

Week-end Crankworx réussi

Le Crankworx Innsbruck a ouvert une nouvelle fois le Crankworx World Tour. La seule étape européenne a réuni la crème de la crème dans les Alpes tyroliennes et a mis le feu à la bataille de l'été.

Nos Bike Teamriders Ramona Kupferschmied et Lucas Huppert étaient de la partie !

Huppi a terminé à une géniale 5e place lors de sa deuxième course !

Ramona war gleich dreimal am Start.

«Es war eine wilde Woche. Gestartet bin ich mit Dual Slalom, was ganz ok lief. Danach ging es am Abend weiter mit dem Whip-Off. Ich hatte grossen Respekt vor diesem Sprung. Ich würde sagen, dass dies mein bisher grösster Jump war, den ich gesprungen bin. Der Time Slot war kurz (90min). Gerne hätte ich noch etwas mehr Zeit fürs Üben gehabt. Gerne hätte ich auch noch einen Whip oder Trick versucht. Dafür war ich jedoch noch zu unsicher auf dem Sprung.

Ich war froh und stolz dies heil überstanden zu haben. Nun freute ich mich auf das Downhill Rennen. Ich muss sagen, dass ich mich am Anfang auf der Strecke leider nicht wirklich gut fühlte. Beim Seedingrun (Qualifikation) am Samstag, fand ich zum ersten Mal meinen Flow und wurde 8. Finaleinzug! Am Sonntag in den Finals machte ich leider einen Fehler, welcher mich einige Sekunden kostete. Am Schluss ergatterte ich den soliden 9. Platz»